Sie befinden sich hier:

 

Die vhs.cloud  ist eine bundesweite Onlineplattform für Volkshochschulen, die vom Deutschen Volkshochschulverband (DVV) entwickelt wurde. Die vhs.cloud bietet eine sichere und zentral betriebene digitale Lern- und Arbeitsumgebung für Teilnehmende und Dozierende/Kursleitende sowie für vhs-Mitarbeitende. Einige Kurse arbeiten bereits mit der vhs.cloud in Form von Online-Kursen, Blended-Learning-Kursen oder auch in "klassischen" Präsenzkursen, die um digitale Elemente erweitert werden. Die vhs.cloud ist über einen Webbrowser abrufbar sowie als App für Android sowie iOS vefügbar.

Link zur vhs.cloud: https://vhs.cloud

Am 6. Januar schlüpft die vhs.cloud in ein neues Kleid. Es wurde ein ganzes Paket Verbesserungen vorbereitet, die für leichtere Orientierung und kürzere Klickwege sorgen. Damit alle Nutzer*innen sich schnell wieder zurechtfinden, gibt es ein Handout. In einem weiteren Handout gibt es eine Liste aller Änderungen. Auch gibt es viele Hilfe-Filme auf YouTube.

Das meiste finden Sie einfach heraus, wenn Sie es ausprobieren. Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen/FAQs.

Tipps für die Teilnahme an Webseminaren

Planen Sie ausreichend Zeit rund um Ihre Online-Termine ein. Idealerweise machen Sie sich bereits vorab mit Ihrem virtuellen Kursraum vertraut und betreten Ihren Videokonferenzraum einige Minuten vor Kursbeginn.
Stellen Sie sicher, dass Sie von einem ruhigen und ungestörten Ort aus teilnehmen.
Das Verwenden eines Headsets hilft Ihnen dabei, sich voll und ganz auf Ihren Kurs zu konzentrieren. Außerdem verbessert dies die Tonqualität beim Hören und Sprechen und verhindert Störgeräusche im Videokonferenzraum. Ein ausreichend großer Bildschirm ermöglicht es Ihnen, alle Elemente des Videokonferenzraums optimal zu nutzen.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an Videokonferenzen in der vhs.cloud benötigen Sie:

•     ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet, Smartphone); wir empfehlen die Teilnahme mit einem PC oder Laptop, um alle Funktionen ideal nutzen zu können.
•    eine stabile Internetverbindung (mind. 6.000 DSL Leitung); die Bandbreite Ihrer Internetverbindung können Sie auf www.breitbandmessung.de/test ermitteln.
•    Lautsprecher sowie eine Webcam und ein Mikrofon; wenn Sie keine Webcam und kein Mikrofon haben, können Sie passiv teilnehmen und Fragen über den   Chat stellen
•    einen aktuellen Browser; wir empfehlen unabhängig vom Betriebssystem (Windows/Apple/Linux) die Browser Google Chrome oder Mozilla Firefox

Sie sind neu hier?

Ihr Zugang zur  vhs.cloud  wird über eine Schnittstelle aus unserem Kursverwaltungsprogramm angelegt. Dafür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Falls Sie noch nicht in der vhs.cloud registriert waren, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten. Sie erhalten eine Begrüßungsmail mit den wichtigsten Informationen für alle neuen Nutzer*innen. Falls Sie die Mail nicht im Posteingang sehen, prüfen Sie Ihren Spam- oder Junk-Ordner.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns per Telefon 03643 88 58 0 oder per Mail vhs(at)vhs-weimar.de

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Wenn Sie schon einen Zugang zur vhs.cloud haben, aber sich nicht mehr an Ihr Passwort erinnern können, dann können Sie dieses zurücksetzen lassen: Anleitung zum Zurücksetzen des Passworts