Logo
  • Kursangebote

Vom Nebeneinander zum Miteinander

Gesellschaftliche Teilhabe wird durch berufliche Integrationunterstützt. Viele Menschen mit Migrationshintergrund verfügenüber vielfältige Kompetenzen und Berufserfahrung, habenjedoch einen erschwerten Zugang zum Arbeitsmarkt undSchwierigkeiten mit der Anerkennung von Berufs- und Hochschulabschlüssen.Der Thüringer Volkshochschulverband e.V.hat im Jahr 2017 das Pilotprojekt „Vom Nebeneinander zumMiteinander – Migranten als Kursleiter/-innen“ auf den Weg gebracht,um Menschen mit Migrationshintergrund bei der Integrationin den Arbeitsmarkt zu unterstützen. Auch an der VHSWeimar finden Kursangebote mit internationalen Kursleitendenund muttersprachlichen Lehrenden statt, die die Möglichkeit zuinterkulturellem Austausch und Begegnung bieten. Unterstütztwird damit ebenso die Eingliederung in die örtliche Gemeinschaft,indem sich Kursleitende, Akteure und Teilnehmendebesser kennen lernen und aufeinander zugehen. Weitere Informationenzum Projekt finden Sie unter: www.vhs-th.de/miteinander. Das Projekt wird gefördert durch das ThüringerMinisterium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz.

Das Projekt wird gefördert durch das Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz.

Für weitere Informationen bitte hier klicken!

PopIIgo

Das Förderprogramm PopIIGo („Pop to go“) ermöglicht Kindern und Jugendlichen Zugang zur Kultur durch die aktive Beschäftigung mit populärer Musik. Zielgruppe sind Kinder aus Familien, die sich den finanziellen Aufwand für Unterricht oder auch die zeitlichen Kapazitäten für Transport zu Angeboten nicht leisten können. Träger des Programms ist der Bundesverband Pop.
Ziel des Programms PopIIGo ist es, deutsche Kinder und Jugend- liche und geflüchtete Kinder und Jugendliche zusammenzubringen, und durch gemeinsame Projekte Begegnung und Integration zu fördern. In Weimar haben sich dazu Lösungslabor e.V., Radio Lotte e.V. und die Volkshochschule Weimar in Kooperation mit dem Büro für Songkultur Tobias Marx zu einem Bündnis für Bildung zusammengeschlossen. Anfang Mai fand die Auftaktveranstaltung "Open Up" im Mon Ami Weimar statt, weitere Angebote folgen in Kürze.

Mehr Informationen gibt es hier: http://www.songkultur.org/weimar/pop2go.htm