Logo
  • Kursangebote

Vernissage: 100 Jahre Volkshochschule


Mit über sechzig Gästen durften wir das Jubiläumsjahr der Volkshochschule feiern. Zur Ausstellungseröffnung "100 Jahre VHS Weimar" sprachen neben dem Leiter Ulrich Dillmann, die Weimarer Stadtkulturdirektorin Julia Miehe und die Präsidentin des Thüringer Volkshochschulverbands e.V. und Landrätin des Weimarer Lands Christiane Schmidt-Rose. Es war ein schöner Abend, wir danken allen, die gekommen sind!

In der Geschichte der Volkshochschule Weimar von der Gründung bis zur Gegenwart zeigt sich eine Institution im Wandel der Zeit und der Gesellschaft, die nicht immer ihrer demokratischen Gründungsidee treu geblieben ist. Wir möchten alle Bürgerinnen und Bürger einladen, sich die Ausstellung in Ruhe zu betrachten. In einer Broschüre wird die Geschichte der Institution durch die verschiedenen geschichtlichen Phasen demokratischer und totalitärer Systeme bis in die heutige Zeit auch nachzulesen sein.

Weitere Ausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen zum Thema wird es in ganz Thüringen geben. In 100 Jahren hat sich Volkshochschule immer wieder neu erfunden und Bewährtes gepflegt. In allen Bereichen hat sie sich mit Kursangeboten in gesellschaftliche Diskurse eingebracht, hat Trends aufgegriffen und Kursangebote für aktuelle Themen aufgelegt.

Artikel Programmheft Frühjahr 2019


Zurück