Logo
  • Kursangebote

"Wer eine Volkshochschule in der Nähe hat, dem kann eigentlich nicht langweilig werden"


In Weimar tagten am 9. Mai 2019 die Mitglieder des Deutschen Volkshochschulverbandes (DVV) und beschlossen die "Weimarer Erklärung"...

 

Darin stellen sie sich entschieden gegen rassistische und und populistische Tendenzen, erklären eine Verstärkung ihres Engagements in der Demokratiebildung und die Absicht, die Integrationsarbeit fortzusetzen. Außerdem treten die Volkshochschulen dafür ein, alle Bevölkerungsgruppen in jeder Lebensphase beim Erwerb digitaler Kompetenzen zu unterstützen.

Als Präsidentin des DVV wurde Annegret Kramp-Karrenbauer wiedergewählt. Die Mitgliederversammlung der 16 vhs-Landesverbände bestätigte sie mit 91,4 Prozent der Stimmen in dem Ehrenamt, das sie seit 2015 bekleidet. In diesem sieht sich die Verbandspräsidentin auch in Zukunft „vor allem als Türöffnerin, um die Volkshochschulen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.“

Sehen Sie hier einen Beitrag des Thüringen-Journals:

https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/video-299050_zc-e8399d52_zs-b70b83c8.html


Zurück