Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

21110430 Schulprojekttag: Erneuerbare Energien auf dem Prüfstand

Das Angebot richtet sich an die 7.-11. Klassenstufe und umfasst ca. 6 Unterrichtsstunden.

Die Schwierigkeiten einer globalisierten Welt sind Schüler*innen bewusster denn je. Für ihre Zukunft müssen sie sich mit der Bedeutung von Gegenseitigkeit und Wechselwirkungen auf diesem Planeten auseinandersetzen. Am Beispiel des Energieverbrauchs werden im Workshop Folgen unseres Konsums und technische Lösungen kritisch geprüft, und erörtert, was zukünftig besser gemacht werden könnte.
Zuerst beschäftigen sich die Schüler*innen mit der weltweiten Einkommensverteilung und darauf basierend mit dem Primärenergieverbrauch. Sie lernen die verschiedenen fossilen und erneuerbaren Energiearten kennen und überprüfen die Konzepte der Erneuerbaren Energien auf ihre Nachhaltigkeit hin. Es werden an Beispielen die Vor- und Nachteile der Erneuerbaren Energieformen z.B. Großwasserkraft diskutiert. Durch einfache physikalische Experimente können die Schüler*innen die Funktionsweisen der Solar- und der Windenergie besser kennenlernen. Der Projekttag will zum kritischen Hinterfragen anregen und Lust machen, den Dingen auf den Grund zu gehen.

Das Angebot ist kostenfrei und wird vom Verein zur Förderung der Solidarischen Ökonomie e.V. umgesetzt, der seit 2010 Workshops u.a. rund um die Erneuerbaren Energien anbietet.

Anfragen bitte an:
Cindy Völler, 01525 3397361, voeller@vfsoe.de

Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.