Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

24110405

Saatgut-Tauschbörse Weimar
In Kooperation mit der Grünen Liga

Die Saatgut-Tauschbörse Weimar findet wie jedes Jahr am letzten Samstag im Februar statt. Hier können Hobby- und Kleingärtner, Erfahrene und Neuinteressierte samenfestes Saatgut und Wissen über Anbau, Pflege und Saatgutgewinnung austauschen. Samenfest bedeutet, dass die Pflanze Samen bildet, aus denen wieder die gleiche Pflanze wächst und sie sich auf diese Weise zuverlässig vermehrt. Das ist bei Hybridsamen nicht der Fall – daher bitte auch kein Bio-F1-Saatgut einbringen. Besonders gut ist es, alte robuste Sorten weiterzugeben, die es im Handel nicht gibt und die sich für hiesige Boden- und Klimabedingungen eignen, um ökologisch angebaut zu werden. Getauscht werden kann alles: Gemüse, Kräuter, Blumen, aber gerne auch Knollen und Wurzeln. Die Saatgut-Tauschbörse findet erstmals im kleinen Saal im mon ami am 24.02.24 von 14.00 bis 17.00 Uhr statt. 4 € Eintritt inklusive Vortrag sowie Getränke und Kuchenangebot!

Mit einem Film am Vorabend wird die Brücke geschlagen von der eigenen kleinen Welt zur globalen Situation. Am 23. Februar 2024 um 19 Uhr wird in Kooperation mit dem Kino mon ami dort der Film „Holy Shit. Mit Sch#!$e die Welt retten.“ gezeigt (7 € / 5 €). Darin geht es darum, was mit unserer Nahrung geschieht, nachdem sie unseren Körper verlassen hat. Ist es Abfall, der weggeworfen wird, oder eine Ressource die wiederverwendet werden kann? Der Regisseur Rubén Abruña begibt sich auf eine investigative und unterhaltsame Suche durch 16 Städte auf vier Kontinenten. www.holyshit-derfilm.de


Kurs abgeschlossen

Kursort

mon ami / Kleinkunstraum

Goetheplatz 11
99423 Weimar


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.