Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

24110220

Unsere Partnerstädte Zamosc und Schowkwa

Die Weimarer Städtepartnerschaften sind ein Beispiel europäischer Zusammengehörigkeit und Vielfalt. Nach der Begrüßung durch OB Peter Kleine erhalten Sie im Festsaal des Rathauses Einblick in die Geschichte, Gemeinsamkeiten und Besonderheiten der Weimarer Städtepartnerschaften. Susanne Heine, Referentin für Protokoll, Städtepartnerschaften und Internationales, stellt pro Veranstaltung je zwei Städteverbindungen vor und gibt einen umfassenden Überblick über die kulturelle, soziale und wirtschaftliche Bedeutung.
Doch warum ist der Bürger/-innenaustausch in Europa so wichtig? Gerade in herausfordernden Zeiten spielt der direkte Kontakt eine entscheidende Rolle. Der Abbau von Vorurteilen, die Schaffung von Verständnis und die Knüpfung von Freundschaften sind Schlüsselfaktoren für ein vereintes Europa zu dem jede und jeder einzelne einen Beitrag leisten kann.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig kostenfrei für diesen Abend an. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen die Partnerschaften Weimars und die Möglichkeiten des Bürger/-innenaustauschs in Europa zu erkunden. Die weiteren Städte werden im Herbstsemester 2024 vorgestellt.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
1. Termin am 29.02.2024
Uhrzeit
17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Ort: Rathaus Weimar